.

Samstag, 15. September 2012

Eingeladen bei einer Prinzessin

Es war ein mal vor langer langer Zeit....

Meine Tochter Emily Sue ist eingeladen zum Geburtstag bei ihrer Freundin Emily.
Ja beide heißen Emily und beide haben den gleichen Berufswunsch: Prinzessin
Gewünscht war ein Gutschein , aber nur so ein Umschlag ist auch doof.
Nun habe ich ein Schloss gewerkelt inspiriert von Meike.
In diesem Schloß befindet sich ein Fach und da liegt der Gutschein wohl gebettet.
Und da beide auf MonsterHIGH (MonsterHigh Puppen sind Zombie-Barbies----grusel)
stehen , konnte ich mir das Monster auf der Karte nicht verkneifen.
Emily und Emily erinnern immer an Schneeweißchen und Rosenrot unterschiedlicher geht
es ja nicht...lach
Ich wünsche den beiden einen tollen Tag und Emily Schulz alles Liebe zum 7. Geburtstag











Kommentare:

  1. Hallo Kaja,
    ich schule um, ich werde Prinzessin :)) Und das Erste, was ich mir zur bestandenen Prüfung wünsche, ist dieses Schloss!!! Total süß!!!
    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß von Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kaja. Bin auch dabei - Jede Prinzessin würde sich freuen in so ein Schloss zuwohnen. Ich gehe davon aus das Emily Sue diesmal kein Mist haben wollte :)!! (grins)
    Hugs
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kaja,

    Prinzessin ist bestimmt nicht der schlechtest Beruf und bei dem Schloss... sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Moin Kaja,
    ich bin der Anke, neugieriger Weise, mal hinterher gelaufen. So lerne ich jetzt deinen neuen Blog kennen. Ich bin sehr gespannt auf die Sachen, die du uns zeigen magst. Dein Prinzessinenschloss ist ja schon mal ganz schön abgefahren. Und die Karte dazu total süß. Da möchte Frau doch auch gerne Prinzessin sein.
    Einen wunderschönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen